Rückblick und Möglichkeiten...

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, hört und liest man das Wort ‘Rückblick’ überall.

 

Bei mir persönlich ist der Rückblick nicht auf das Jahresende begrenzt. Er ist bei mir allgegenwärtig. Sei es am Ende eines Tages, nach Abschluss eines beendeten Kurses und ebenfalls nach schönen oder herausfordernden Situationen. Natürlich gibt es noch sehr viel andere Momente des Rückblicks.

 

Das was war reflektieren, mein Fazit daraus ziehen, bei Bedarf anpassen und weiter geht’s. Denn, der nächste Augenblick ist der erste Moment meiner Zukunft!

Wenn ich Altes als beendet betrachte, bin ich offen für Neues. Mein Kopf ist frei, ich kann meiner Kreativität freien Lauf lassen und sehe neue Möglichkeiten, die das Leben für mich bereithält.

 

Jeder Rückblick bildet das Fundament für bewusste und klare Veränderungen. Er öffnet den Weg zu mehr Selbstvertrauen und stärkt den Selbstwert. Aus dem Rückblick wird wie von selbst ein Ausblick und du gehst positiv in die Zukunft!

 

Hier ein paar Fragen, die du dir stellen kannst:

  • Was hat dir am meisten Spass gemacht? Im Alltag, Beruf, Familie etc.
  • Welche Menschen tun dir gut? Inspirieren dich besonders? Unterstützen dich?
  • Welche Erfolge hattest du? Was hast du dafür getan? Was hast du verändert? Was veränderte sich durch deinen Erfolg?
  • Worauf bist du am meisten stolz?
  • Was waren deine grössten Hürden und Schwierigkeiten? Wie bist du mit ihnen umgegangen? Was hast du gut gemeistert? Was hast du verändert? Was hat dich persönlich weitergebracht?
  • Was war deine grösste Angst? Wie bist du mit ihr umgegangen? Wie gehst du in Zukunft mit ihr um?
  • Für was möchtest du dich bei dir selber bedanken? Für was bei anderen?

Vielleicht inspirieren dich diese Fragen? Wenn ja, nimm dir genügend Zeit und Platz für deine eigene Reflektion. Nimm den Zeitraum (ein Jahr, Quartal, etc.), der für dich stimmt und lege los.

Vielleicht beantwortest du die Fragen auf besonderem Papier oder ziehst dich an deinen Lieblings- oder Inspirationsplatz zurück? Lass dich überraschen, was sich daraus entwickelt.

 

Denke daran: Gib immer der Möglichkeit (z. Bsp. einer Änderung) eine Chance!
Säe den Samen der Möglichkeit aus und schau, was das Leben für dich bereithält. Ich bin gespannt, welche Türen du dir damit selber öffnest!
😊

 

 

Ich wünsche dir ein friedliches Jahresende und einen optimalen Start ins 2021 mit vielen, vielleicht noch ungeahnten Möglichkeiten!