Herzlich willkommen bei LEITGEDANKEN.CH / Anita Büeler

Das Leben im Gleichgewicht - mit Herz, Verstand und Intuition!


 

NEU: Sitzungen auch über Telefon oder Videokonferenz möglich!

 

 Wir sind, was wir denken.

Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Buddha

 

Perspektivenwechsel als Lebensbegleiter

«Man kann nicht nicht kommunizieren», das Zitat des Psychotherapeuten und Philosophen Paul Watzlawick sagt schon alles. Egal welche Art von Kommunikation unsere Sinne erreicht, ob wir etwas lesen, hören, riechen, ob wir Bilder sehen – wir können uns nicht dagegen wehren, dass jemand oder etwas mit uns kommuniziert.

 

Wie wir damit umgehen bestimmt unsere Identität. Das heisst, unsere Gedanken bestimmen unsere Gefühle, Gefühle bestimmen unsere Entscheidungen, unsere Entscheidungen bestimmen unser Handeln, das Handeln bestimmt die Ergebnisse. Das ist unser Leben.

 

 Häufig drehen sich unsere Gedanken im Kreis. Nehmen wir zum Beispiel das Thema Angst, die älteste Emotion der Welt. Ängste sind auf der einen Seite überlebenswichtig, da sie uns vor Leichtsinn schützen, auf der anderen Seite verhindern sie vieles. Wenn uns die Angst lähmt, können wir nicht mehr denken. Deshalb ist frühzeitig ein Gedankenwechsel, ein Perspektivenwechsel angesagt. Wenn ich lerne, meine Angst als Antenne für Gefahren zu sehen, fühle ich mich nicht mehr hilflos ausgeliefert. Ich kann innehalten, die Situation hinterfragen, zu neuen Erkenntnissen gelangen und mein eigenes, ganz persönliches Kopfkino zu meinen Gunsten nutzen. Denn, wie gesagt, Gedanken steuern Gefühle…

 

  Ein Perspektivenwechsel, also ein Verhalten oder eine Situation aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, erweitert den Horizont und die (Lösungs-)Möglichkeiten in hohem Masse. Sei es im Alltag, im Beruf, in der Familie, in den verschiedenen Medien oder wenn du glaubst, in einer Sackgasse zu stecken. Und wenn du dich selber (und auch andere) aus mehreren Perspektiven siehst, merkst du, dass bei jedem einzelnen Mensch im Innen und Aussen ein enorme, häufig ungelebte, Vielfalt besteht.

Auch in dir steckt so viel mehr als du ahnst, es gilt vieles nur zu entdecken! Neue Wege öffnen sich, du lernst dich als Ganzes kennen und schätzen, kannst deine Stärken und Möglichkeiten nutzen und besser mit Stress, Problemen, Unsicherheiten und Angst umgehen.

 

Sei dein eigener Drehbuchautor, dein eigener Regisseur deines Lebens!